19.01.16 || IHK-Veranstaltung: Energie- und Umweltmanagementsysteme am 10.02.16

Die rechtlichen Anforderungen an Unternehmen in Bezug auf Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz sowie Energieeffizienz werden immer umfangreicher und stellen so oftmals eine Herausforderung insbesondere für kleine und mittelständische Firmen dar. Um eine dauerhafte, praktikable und prozessorientierte rechtssichere Betriebsorganisation im Unternehmen zu gewährleisten, kommen heute unter anderem integrierte Managementsysteme zum Einsatz. Diese ermöglichen eine genaue Erfassung von komplexen Prozessen und können so Zeit und Kosten im Unternehmen einsparen.
Die kostenfreie Veranstaltung am 10. Februar richtet sich vor allem an Unternehmen, die bisher noch nicht mit integrierten Managementsystemen arbeiten, sich aber für eine Einführung interessieren. Diese erhalten einen Einblick in existierende Systeme, in deren Potentiale und erfahren mehr zu den Voraussetzungen. Unternehmensbeispiele aus der Praxis zeigen Ihnen, wie ein Einstieg in Managementsysteme gelingen kann. Weitere Details zum Tagesablauf sowie zur Anmeldung finden Sie im Programm.