Wirtschaftsraum

 

Drei Städte – ein Wirtschaftsstandort.

Sie interessieren sich für eine Investition im Land Bandenburg, im Ballungsraum Berlin, in einer der dynamischsten Wirtschaftsregionen der neuen Bundesländer? Sie suchen nach attraktiven Gewerbestandorten,  Absatzmärkten und Kooperationsmöglichkeiten? Im Regionalen Wachstumskern O-H-V finden Sie ein breites Angebot an gut erschlossenen, finanzierbaren Gewerbeflächen, Labor-, Büro-, Produktions- und Lagerflächen mit hoher Ausstattungsqualität vor. Im RWK O-H-V vereinen sich über 21 Gewerbestandorte mit einer Fläche von 566 Hektar. Für Neuansiedlungen sind aktuell rund 100 Hektar vorgesehen.

Wir sind darauf konzentriert, praktikable Lösungen für Sie mit Ihren ganz spezifischen und vielfach unvergleichlichen Ansiedlungsvorhaben zu entwickeln.

 

Unschlagbare Verkehrsanbindung

Der RWK O-H-V liegt ganz nah bei Berlin. Anschlüsse in unmittelbarer Nähe:

  • Nördlicher Berliner Ring (A10)
  • Zubringer nach Berlin (A111)
  • Regional-Express
  • Berliner S-Bahn (30 Minuten bis Berlin-Hauptbahnhof)
  • Flughafen Berlin-Tegel
  • Flughafen Berlin-Brandenburg/Schönefeld
  • Binnenhafen Velten am Oder-Havel-Kanal

 

Ganz viel Lebensqualität

Neben den hervorragenden Investitionsbedingungen, bietet der RWK O-H-V auch sehr gute Arbeits- und Lebensbedingungen, ein großzügiges Wohnumfeld im Grünen, ganz nah am Wasser und direkt bei Berlin:

  • Hoher Erholungswert durch weite Seen- und Flusslandschaften
  • Sehenswürdigkeiten und attraktive Stadtkerne (z.B. das Oranienburger Schloss mit weitläufigem Schlosspark, die Ausstellung im Grenzturm Hennigsdorf oder das Ofen- und Keramikmuseum in Velten)
  • Erschwinglicher Wohnraum für Menschen jeden Alters und junge Familien
  • Moderne Infrastruktur und wachsende Bevölkerungszahlen
  • In nur 30 S-Bahn-Minuten ins Herz der internationalen Metropole