23.02.17 || „Torhorst-Gesamtschule gewinnt Videochallenge des RWK O-H-V“

Erste Videochallenge im O-H-V: Drei Videos, ein starker Standort

Der Sieger der Videochallenge steht fest. Die Schülerinnen und Schüler der Torhorst-Gesamtschule Oranienburg haben den Wettbewerb mit ihrem Video „Tischlerella“ gewonnen. Heute wurde die Schülergruppe von Andreas Schulz, Bürgermeister aus Hennigsdorf und Sprecher des Regionalen Wachstumskerns Oranienburg-Hennigsdorf-Velten (RWK O-H-V) ausgezeichnet.

Vor ca. 50 Schülern, Lehrern, Eltern, Unternehmern und anderen Interessierten wurden am 23.02. in der Aula der Albert-Schweitzer-Schule in Hennigsdorf die Videos aus Oranienburg, Hennigsdorf und Velten von den Bürgermeistern der jeweiligen Stadt ausgezeichnet. Bei dem Projekt „Videowettbewerb 2016 – Berufsperspektiven in O-H-V“, einer Aktion des RWK O-H-V, haben sich Schülergruppen der Torhorst-Gesamtschule Oranienburg, der Albert-Schweitzer-Schule Hennigsdorf sowie der Ersten Oberschule Velten mit den beruflichen Potenzialen in der Region auseinandergesetzt. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in der Pressemitteilung.

Die siegreiche Schülergruppe von der Torhorst-Gesamtschule mit den drei Bürgermeistern aus dem RWK