Wegbereiter

 

OHV_Ikons_Schiene OHV_Ikons_chemie OHV_Ikons_metall OHV_Ikons_biotech OHV_Ikons_logistik

  • Arzneimittel – perfekt gelagert, direkt geliefert
  • Kaffeefilter – Rohstoffe aus aller Welt
  • 350 Supermärkte – ressourcenschonend versorgt
  • Neue Aufgaben – Endmontage und globaler Versand

 

O-H-V nah an der Drehscheibe europäischer Verkehrsströme

Logistikunternehmen profitieren im Regionalen Wachstumskern O-H-V von der sehr guten Verkehrsanbindung über Straße, Schiene, Luft und Wasser an die transeuropäischen Verkehrsnetze der Hauptstadtregion sowie von günstigen Ansiedlungsmöglichkeiten.

O-H-V überzeugt zudem mit seiner sehr guten Lage zu den Wachstumsmärkten in Mittel- und Osteuropa. 100 Millionen potenzielle Kunden sind in rund acht Stunden per Lkw erreichbar. Und allein in der Region Berlin-Brandenburg leben über sechs Millionen Konsumenten.


Führende Logistikunternehmen in Oranienburg und Velten

Entwicklungspotenziale liegen im Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik insbesondere in Velten und Oranienburg. Hier planen, lagern und liefern führende europäische Logistikdienstleister. Neben der Nähe zur A111 und dem Berliner Ring (A 10), ist der Standort Velten auch über einen städtischen Binnenhafen erreichbar.

Zudem finden Transport- und Logistikunternehmen im Regionalen Wachstumskern O-H-V engagierte und qualifizierte Mitarbeiter – vom spezialisierten EDV-Fachmann bis zum Lagerarbeiter.


Hygienisch: Rhenus AG & Co. KG

Die Rhenus AG & Co. KG mit ihrem Logistikzentrum Berlin-Nord in Velten hat sich auf Pharmalogistik spezialisiert. Auf einer gedeckten Lagerfläche von 38.000 m² wird die sichere, hygienisch einwandfreie und auch temperaturgeführte Lagerung garantiert. Die Rhenus-Gruppe ist einer der führenden Logistikdienstleister Europas.
www.rhenus.com


Nachhaltig: REWE Group

Die REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Europa. Allein in Deutschland lässt die REWE Group jährlich rund 1,2 Milliarden Verkaufskartons in mehr als 35 Millionen Transporteinheiten von über 20 Lagerstandorten per Lkw in die Märkte liefern. Durch optimale Transportlogistik und die strategische Standortwahl des neuen REWE Logistik Zentrums im Gewerbepark Süd in Oranienburg verringern sich die bisher gefahrenen Kilometer um vier Millionen Kilometer pro Jahr. Das reduziert nicht nur das Transportaufkommen und den CO2-Ausstoß: 350 REWE-Märkte werden seit 2011 mit allen Sortimenten direkt aus dem neuen, geografisch günstig gelegenen Logistikzentrum in Oranienburg beliefert.
www.rewe-group.com


Strategisch: SCHMALZ+SCHÖN Eurocargo GmbH

Die international aufgestellte SCHMALZ+SCHÖN Logistikgruppe ist am strategisch wichtigen Logistikstandort Großraum Berlin mit einer eigenen Niederlassung in Velten vertreten. Hier hat sich SCHMALZ+SCHÖN besonders als Italienspezialist und als bedeutender Weinspediteur einen Namen gemacht. 25 – 30 Lkw werden allein im Italienverkehr eingesetzt, zudem fahren über 20 Linienfahrzeuge im europäischen Sammelgutverkehr.
www.schmalz-schoen.com