09.03.17 || 1. Markenbotschaftertreffen O-H-V als Dankeschön für unternehmerisches Engagement

Was hat Hedwig Bollhagen mit dem Regionalen Wachstumskern Oranienburg-Hennigsdorf-Velten, kurz RWK O-H-V, gemein? Eine ganze Menge! Jedenfalls wurde das erst im vergangenen Jahre eröffnete Museum in Velten ganz bewusst als Ort des ersten Markenbotschaftertreffens des RWK O-H-V gewählt. Erstmals kamen am Abend des 7. Märzes auf Einladung der Bürgermeister von Oranienburg, Hennigsdorf und Velten die Markenbotschafterunternehmen zusammen. In lockerer Atmosphäre, begleitet von interessanten Impulsvorträgen, bot der Abend den engagierten Unternehmern aus den drei Kommunen die Möglichkeit, sich untereinander und mit den Stadtoberhäuptern auszutauschen. Die anwesenden Markenbotschafterunternehmen haben das Logo des heimischen Wirtschaftsstandortes in ihre Außendarstellung übernommen und tragen mit ihrem Einsatz den RWK O-H-V in die Welt hinaus. Wäre Hedwig Bollhagen heute noch unter uns, bestimmt wäre sie eine Markenbotschafterin des Regionalen Wachstumskerns geworden.

v.l.n.r: Andreas Schulz (BM Stadt Hennigsdorf), Hans-Joachim Laesicke (BM Stadt Oranienburg), Ines Hübner (BM Stadt Velten)

v.l.n.r: Susanne Zamecki (Referentin des Bürgermeisters und Pressesprecherin der Stadt Oranienburg), Hans-Joachim Laesicke (BM Stadt Oranienburg)