Spitzentrio

 

Drei Städte – ein Wirtschaftsstandort

Willkommen in einer der dynamischsten Wirtschaftsregionen Brandenburgs und in einer der stärksten in den neuen Bundesländern.

Seit mittlerweile zehn Jahren ziehen wir, die Städte Oranienburg, Hennigsdorf und Velten, als Regionaler Wachstumskern (RWK) gemeinsam an einem Strang. Durch die Bündelung unserer Kräfte und die Förderung durch das Land Brandenburg sind wir zu einem der attraktivsten Wirtschaftsstandorte, insbesondere für das produzierende Gewerbe, in der deutschen Hauptstadtregion geworden.

Zahlreiche Faktoren sprechen für eine Investition in unserem Wachstumskern. Großunternehmen von Weltrang wie Bombardier Transportation, Takeda oder Wall AG, aber auch kleine und mittelständische Firmen mit großem Innovationspotenzial schätzen diese herausragenden Standortfaktoren. Gleichzeitig bieten sie Fachkräften ausgezeichnete Arbeitsbedingungen sowie Aus- und Weiterbildungschancen.

6 unschlagbare Argumente für den RWK O-H-V

  1. Top-Lage – direkt vor den Toren Berlins am Verkehrsknotenpunkt BAB A10/ A111,
    S-Bahn-Anbindung und Nähe zum Flughafen Tegel
  2. Vielfältige, attraktive und voll erschlossene Industrie- und Gewerbeflächen für unterschiedlichste Bedarfe
  3. Herausragendes Fachkräfte- und Akademikerpotenzial
  4. Exzellenter Hightech-Standort – insbesondere für Startup-Unternehmen der Biotechnologie und der Medizintechnik
  5. Höchstförderungen in Schwerpunktbranchen – Investitionszuschüsse bis zu 35 %
  6. Herausragende Lebensqualität mit sehr gut entwickelter Freizeitinfrastruktur, insbesondere einem familienfreundlichen Wohn- und Arbeitsumfeld

… und dazu gibt es schnelle, kompetente und effiziente Unterstützung für Ihre Investorenanfrage. Wir kümmern uns um Sie!